Obst- und Gemüseerzeuger

Obst- und Gemüseerzeuger

Zu Besuch bei Robert Dreesen:

„Wir haben sehr hohe Qualitätsansprüche an unsere Kräuter“

Robert Dreesen stellt höchste Ansprüche an frische Kräuter, und das seit fast dreißig Jahren. Schon Mitte der 1980er Jahre hat sich der Betrieb aus Nordrhein-Westfalen ganz auf Schnittkräuter spezialisiert. Dabei ist für ihn die Qualität seiner Kräuter kein Zufall, sondern das Ergebnis konsequenter Entscheidungen. Er und seine Mitarbeiter sind mit größter Sorgfalt bei ihrer Arbeit. Ob Majoran, Estragon, Petersilie oder Liebstöckel – in seinem Betrieb werden heute über 32 Kräutersorten angebaut, geerntet und für den Verkauf verpackt. Sie gedeihen auf offenen und geschützten Anbauflächen.

Hier ist Sorgfalt gefragt

Bei der Erzeugung legt Robert selbst Hand an und prüft die Qualität. „Wir haben sehr hohe Qualitätsansprüche, deshalb wird bei uns alles von Hand sortiert. Keine noch so raffinierte Maschine kann die geernteten Kräuter so sorgfältig und behutsam sortieren wie wir“, erläutert der Kräutererzeuger. Nur Kräuter in absoluter Top-Qualität gelangen dann in den Verkauf.

 
Steckbrief Robert Dreesen
Steckbrief Robert Dreesen

Qualität ohne Kompromisse

„Bei der Qualität machen wir keine Kompromisse – wir leben davon, dass unsere Kunden unsere Kräuter wieder kaufen“, betont Robert Dreesen. Die Teilnahme am QS-System hilft dabei, die Qualität auf sehr hohem Niveau zu halten. Als Systempartner ist Robert verpflichtet, die strengen Anforderungen des QS-Systems täglich umzusetzen. Die Qualitätssicherung bei QS beginnt dabei schon vor der Aussaat: Vom ersten Tag an muss er jeden Schritt dokumentieren, dazu gehört auch welches Pflanzgut er einsetzt und wie die Wasserqualität ist. Je nach Standort sind bei QS übrigens auch Maßnahmen zum Bodenschutz vorgeschrieben, wie zum Beispiel besonders bodenschonende Bearbeitungstechniken.

Um von Basilikum bis Zitronen-Thymian alle Sorten das ganze Jahr über anbieten zu können, arbeitet das Familienunternehmen zusätzlich mit internationalen und QS-zertifizierten Partnern zusammen.

Unabhängige Kontrollen

Hygiene und Qualität spielen bei der Erzeugung von Kräutern eine besonders wichtige Rolle, daher sind auch die Grenzwerte für Pflanzenschutzmittel hier besonders niedrig. Unabhängige Kontrolleure prüfen im QS-System, dass diese Grenzwerte auch eingehalten werden. In Robert Dreesens Betrieb werden beispielweise jedes Jahr mehr als 300 Proben genommen. So wird sichergestellt, dass nur einwandfreie Ware in den Handel kommt.