Nachwuchskraft im Handel

Nachwuchskraft im Handel

Beste Nachwuchskraft im Handel 2015/16

Jonas Klemke, beste Nachwuchskraft im Handel 2015/16

Jonas Klemke war Sieger beim Grips & Co-Nachwuchswettbewerb 2015 und damit „beste Nachwuchskraft im Handel 2015/16“. Gleichzeitig hatte er den Titel des QS-live-Qualitätsbotschafters für ein Jahr inne. Dafür wurde er z. B. in Sachen Qualitätssicherung von Fleisch und Fleischwaren sowie Obst und Gemüse von QS-Spezialisten geschult und kann sein Experten-Wissen zukünftig an Kollegen und Verbraucher weitergeben.

„Umfangreiche Kontrollen sind ein Muss – und zwar durchgängig!“

Für Jonas war es wichtig, einen Beruf zu finden, der ihm Spaß macht und bei dem er seine Kontaktfreudigkeit ausleben kann. Die Entscheidung fiel ihm leicht: „Bei der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel“ - die er mittlerweile mit einem „Sehr gut“ abgeschlossen hat – „überzeugten mich die Arbeit im Team und der tägliche Kundenkontakt“. Inzwischen ist der zielstrebige junge Mann zum stellvertretenden Filialleiter aufgestiegen. Und auch seinen nächsten Ausbildungs- und Karriereschritt hat er bereits fest im Blick: ein duales BWL-Studium mit dem Schwerpunkt Handel/Konsumgüterhandel.

Schon in der Ausbildung war die Qualitätssicherung von frischen Lebensmitteln ein zentrales Thema für Jonas. Für ihn hat die Kennzeichnung der im QS-System kontrollierten Produkte den Vorteil, „dass die Kunden anhand des blauen Prüfzeichens direkt erkennen können, dass die Lebensmittel lückenlos kontrolliert wurden – also quasi vom Rind über die Verarbeitung zum Steak bis hin zu uns ins Supermarkt-Regal“.

Überhaupt sind Frische, die Einhaltung der Kühlkette, einwandfreie Hygiene und zuverlässige Kontrollen für Jonas das A und O bei seiner täglichen Arbeit. Bei der Wareneingangskontrolle überprüft er regelmäßig, ob die Temperaturvorgaben der eingehenden Waren stimmen. „So stellen wir sicher, dass nur einwandfreie Lebensmittel, die durchgängig korrekt gekühlt wurden, in den Verkauf gelangen.“ Im Supermarkt werden dann die Temperaturvorgaben sämtlicher Kühleinheiten mindestens 3 Mal täglich kontrolliert.  

QS-Prüfzeichen, die schnelle Orientierung

Wenn Jonas selbst einkaufen geht, zählt für ihn vor allem eins: Es muss schnell gehen. „Wenn ich in den Supermarkt gehe, vermeide ich die typischen Stoßzeiten. Ein gut durchdachter Einkaufszettel auf meinem Handy hilft mir außerdem dabei, nur das einzukaufen, was ich wirklich brauche. Bei frischen Lebensmitteln wie Fleisch, Wurst, Obst, Gemüse und Kartoffeln orientiere ich mich auch privat am blauen QS-Prüfzeichen – so erkenne ich auf einen Blick, welche Produkte lückenlos geprüft wurden – und nur die landen in meinem Einkaufswagen!“