Aktuelles

QS Live
Aktuelles

QS-live, 12.12.2018

Weihnachstmenü

Weihnachten: Zeit zum Genießen!

Weihnachten steht vor der Tür und damit stellt sich auch die Frage nach dem diesjährigen Weihnachtsessen für Familie und Freunde. Wir freuen uns Ihnen ein originelles Weihnachtsmenü, abseits von Kartoffelsalat mit Würstchen oder Raclette, präsentieren zu können. Denn Foodblogger Patrick Rosenthal verleiht für uns in diesem 4-Gänge-Menü traditionellen Fleischgerichten einen weihnachtlichen Charme.

Gemeinsam laden wir Sie ganz herzlich zum Nachkochen und Genießen ein und wünschen Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Weihnachten!

Chicorée-Schiffchen

Zunächst wird zur Begrüßung ein Amuse-Gueule aus leckeren Chicorée-Schiffchen gefüllt mit fruchtigen Mangos und saftigem Schweinegeschnetzeltem gereicht. Amuse-Gueule steht im französischen für Gaumenfreude oder auch Mundfreude. Es ist ein appetitanregendes, mundgerechtes Häppchen, das vor der Vorspeise im Rahmen eines Menüs serviert wird.

Zum Rezept gelangen Sie hier.

Maronen Kartoffelsuppe mit Parmesan Croutons

Maronen, oder auch Esskastanien, sind auf jedem Weihnachtsmarkt zu finden und typisch für die Vorweihnachtszeit. Es gibt mittlerweile viele klassische Rezepte, die mit den Naschereien in ein leckeres Weihnachtliches Gericht verwandelt wurden. Bei Patrick Rosenthals Variante sorgen die Maronen in der Kartoffelsuppe für eine willkommene Abwechslung im Weihnachtsmenü.

Zum Rezept gelangen Sie hier.

Rinderfilet mit Spekulatiussauce und selbstgemachten Kroketten

Als Hauptspeise folgt ein zartes Stück Rinderfilet und selbstgemachte Kroketten aus frischen Kartoffeln. Das Besondere Highlight: Die Spekulatiussauce! Denn Spekulatius sind nicht nur zum Naschen sehr gut geeignet.

Zum Rezept gelangen Sie hier.

Apfel-Pflaumen Crumble mit Karamellsauce

Das Dessert ist fast der wichtigste Gang , denn dieser Geschmack bleibt am längsten in Erinnerung. In diesem Menü wartet daher ein knusprig-fruchtiges  Geschmackserlebnis mit selbstgemachter Karamellsauce. Lecker!

Zum Rezept gelangen Sie hier.