Nachwuchskraft im Handel

Nachwuchskraft im Handel

Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel 2017/18: Alina-Kim Steffen

Alina-Kim Steffen aus Braunschweig ist ausgebildete Kauffrau im Einzelhandel und Gewinnerin des Wettbewerbs „Deutschlands beste Nachwuchskraft im Handel 2017/2018“. Somit ist die 24-Jährige auch die neue Botschafterin von QS-live für das Jahr 2018.

 

Sicherheit beim Kauf von frischen Lebensmitteln schafft Vertrauen

„Wo früher noch der Preis entscheidend war, zählt für viele Menschen heute vor allem Transparenz und Sicherheit bei ihrer täglichen Ernährung. Sie wollen wissen, was genau in den Produkten enthalten ist, die sie essen, und vor allem, wo sie genau herkommen. Viele Kunden orientieren sich dabei gerne an Hinweisen wie dem QS-Prüfzeichen“, meint Alina-Kim.
Schon während Ihrer Ausbildung stellte sie die sich deutlich veränderten Prioritäten der Kunden hinsichtlich des Einkaufs von Lebensmitteln fest. Dank der QS-geprüften Lebensmittel weiß der Verbraucher, dass diese immer streng kontrolliert werden. „Und das schafft Vertrauen“, weiß Alina-Kim.

 

Hinter die Kulissen schauen

Am QS-Prüfsystem beeindruckt sie vor allem die Genauigkeit: „Nicht nur der Erzeuger und die Verkaufsstellen unterliegen strengen Richtlinien, sondern auch alle Zwischenstationen, wie Tiertransport und alle beteiligten Weiterverarbeitungsbetriebe, werden kontrolliert. Somit lässt sich ein Produkt lückenlos rückverfolgen.“

Als neue Qualitätsbotschafterin ist es Alina-Kim wichtig, sich weiterzubilden, um sich in ihrem Fachbereich zu spezialisieren. Dazu wird sie bei QS-live Gelegenheit haben, wenn sie Einsicht in einzelne Bereiche der Lebensmittelherstellung bekommt. Da sie besonders die Arbeit an der Frischetheke begeistert, z.B. mit Fleisch und Wurst, freut sich Alina-Kim Steffen darauf, die Erzeuger der frischen Lebensmittel kennenzulernen.