Rezepte

QS Live
Rezepte

Vegetarischer Burger vom Grill auf Vollkornbrötchen mit Tomatensalsa

Hauptspeise
Autor:
Veröffentlicht:
Vegetarischer Burger vom Grill auf Vollkornbrötchen mit Tomatensalsa

Grillen Sie den vegetarischen Burger aus Kichererbsen. Auf das Vollkornbrötchen legen Sie Rucola und Tomatensalsa.

Zubereitung: 

Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und sehr fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls sehr fein hacken. Die Möhre schälen und fein raspeln. Die Kichererbsen fein pürieren. Die Frühlingszwiebeln, Möhren, den Knoblauch, Eigelb und die Kräuter untermengen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Cayennepfeffer würzen. Nach Bedarf Brösel unterkneten bis der Teig gut formbar ist. Anschließend daraus mit angefeuchteten Händen 4 Frikadellen formen. Mit dem Öl bepinseln und auf dem heißen Grill auf beiden Seiten je 4-5 Minuten goldbraun grillen.

Für die Salsa die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Chilischote putzen, entkernen und klein schneiden. Mit den Tomatenwürfeln, Zwiebel, Limettensaft, Salz, Zucker und Cayennepfeffer vermengen und abschmecken. Den Rucola waschen, putzen, trocken schütteln und kleiner zupfen.

Die Brötchen waagrecht halbieren und die Schnittflächen nach Belieben rösten. Mit dem Rucola und den Patties belegen. Die Salsa darauf geben, die Deckel anlegen und servieren.

Sehr lecker sind auch die vegetarischen Auberginen vom Grill mit Tahini und Olivenöl.

Zutaten: 
400 g Kichererbsen, Dose
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
1 Eigelb
2 EL frisch gehackte Petersilie
2 EL frisch gehacktes Koriandergrün
Kreuzkümmel, gemahlen
Salz
Cayennepfeffer
Semmelbrösel, nach Bedarf
2 EL Pflanzenöl
 
Für die Salsa: 
1 kleine, rote Zwiebel
2 Tomaten
1 grüne, eingelegte Chilischote
1 TL Limettensaft
1 Prise Zucker
1 - 2 Hand voll Rucola
4 Vollkornbrötchen

Zubereitungszeit: 
Anzahl Portionen: 
4