QS-live Blog

QS Live
Nachgefragt bei Franz Seibold

LandFrau Lore

06.07.2016, 09:23

Blogautorin und LandFrau Lore
Metzgermeister Franz Seibold grillt

Nachgefragt bei Franz Seibold

Bei schönem Wetter draußen essen, mit Freunden und Familie, dazu saftiges Grillfleisch und leckere Beilagen genießen. Das gehört für mich im Sommer einfach mit dazu. In diesem Jahr möchte ich für ein Grillfest würzige Spareribs zubereiten. Dafür hole ich mir Tipps vom Profi und bin bei QS-live Botschafter und Metzgermeister Franz Seibold natürlich genau an der richtigen Adresse.

Franz, worauf achtest du bei der Auswahl des Grillfleischs?

Beim Grillfleisch ist nicht nur der Geschmack entscheidend. Kontrollierte Herkunft und Qualität sind für mich genauso wichtig. Wenn ich privat einkaufe, orientiere ich mich deshalb am QS-Prüfzeichen. Bei diesen so gekennzeichneten Produkten kann ich mich auf umfassende Kontrollen verlassen – angefangen beim Futtermittel, über die Aufzucht, Schlachtung und Verarbeitung bis hinein ins Kühlregal im Supermarkt.

Wie bereitest du Spareribs auf dem Grill zu?

Für 4 Portionen verwende ich 2,5 kg Schweine-Rippchen und zerteile sie in einzelne Portionen von jeweils 3 bis 4 Knochen. Anschließend bepinsele ich die Rippchen rundum mit einer würzigen Marinade und wickle sie mit Alufolie ein. Die abgepackten Spareribs kommen dann bei 150°C  für ca. 2 Stunden in den Ofen. Durch das sanfte Garen bei niedriger Temperatur wird das Fleisch schön zart und saftig. Anschließend lasse ich die Rippchen für ca. 10 Minuten ruhen, wickle sie aus der Alufolie, und lege sie für weitere 10 bis 15 Minuten auf den Grill, bis sie außen richtig schön knusprig sind.

Hast du auch ein leckeres Marinaden-Rezept für uns auf Lager?

Aber klar! Für die Marinade mische ich 100 ml Tomatenketchup, 100 ml Apfelsaft und den Saft einer ganzen Zitrone. Dann gebe ich 5 EL Honig, 2 Knoblauchzehen und 3 EL Sojasoße hinzu und würze die Mischung mit Paprikapulver, Chilipulver, Pfeffer und Ingwerpulver. Eine perfekte Mischung aus süß und pikant und einfach lecker!

Lecker würzige Spareribs vom Grill.

 

Wer zu den Spareribs noch leckere Bratwürstchen servieren möchte, findet im Artikel Jetzt geht’s um die Wurst die wichtigsten Tipps – natürlich auch vom Grill-Spezialisten Franz Seibold.

 

Neuen Kommentar schreiben

Sicherheitsabfrage
Beantworten Sie bitte folgende Frage:
Image CAPTCHA
Trage die oben gezeigten Zeichen in das Feld ein.

* Pflichtfeld