QS-live Blog

QS Live
Im QS-Prüfsystem sorgen unabhängige Audits für Sicherheit

QS-Expertin Sonja Pfeifer

19.04.2017, 09:37

Blogautorin und QS-Expertin Sonja Pfeifer
Frische Lebensmittel durch QS kontrolliert

Im QS-Prüfsystem sorgen unabhängige Audits für Sicherheit

Im QS-Prüfsystem werden alle Stufen der Lebensmittelproduktion kontrolliert – vom Landwirt bis zur Ladentheke. Die QS-Systempartner verpflichten sich dabei, strenge Qualitätsanforderungen einzuhalten. Ob alle Beteiligten sorgfältig arbeiten und die QS-Kriterien auch tatsächlich genau einhalten, wird dann regelmäßig anhand von Audits überprüft. Dabei kontrollieren unabhängige Experten die Dokumentation und Abläufe vor Ort und nehmen Laborproben.

Kontrollierte Lebensmittel mit dokumentiertem Lebenslauf

Im Jahr 2016 wurden insgesamt 50.000 Audits bei den QS-Systempartnern durchgeführt. 97 % wurden erfolgreich bestanden – ein Beweis dafür, dass die Landwirte, Futtermittelhersteller, Tierhalter, Obst- und Gemüseerzeuger, Schlacht- und Verarbeitungsbetriebe, Metzgermeister und die Partner im Lebensmittelhandel zuverlässig und gewissenhaft arbeiten. Diese Zahlen zeigen: Dem blauen QS-Prüfzeichen auf den Verpackungen frischer Lebensmittel können Sie uneingeschränkt vertrauen. Es bestätigt, dass die Erzeugung und Vermarktung dieser Produkte über alle Stufen hinweg kontrolliert und die Anforderungen aus dem Prüfsystem eingehalten und lückenlos dokumentiert worden sind.

Diese unterschiedlichen Kontrollmaßnahmen gibt es innerhalb des QS-Systems:

Systemaudits/Spotaudits

In regelmäßigen Abständen werden bei den QS-Systempartnern vor Ort Systemaudits durchgeführt. Dabei machen sich unabhängige Agrar- und Lebensmittelexperten ein Bild von dem jeweiligen Betrieb. Anhand einer vorgegebenen Checkliste und einer Vielzahl von Einzelkriterien bewerten sie, ob alle von QS festgelegten Anforderungen erfüllt werden und die Dokumentation ordnungsgemäß geführt wird. Die zu überprüfenden Vorgaben variieren je nach Betriebstyp: So werden bei Erzeugern von Obst, Gemüse und Kartoffeln etwa auch Pflanzenschutzmaßnahmen und das betriebliche Hygienemanagement kontrolliert, bei landwirtschaftlichen Betrieben wird u.a. das Platzangebot für die Tiere überprüft und in Filialen des Lebensmitteleinzelhandels muss beispielsweise die Kennzeichnung von QS-Ware sowie die Rückverfolgbarkeit und Kennzeichnung der Herkunft nachzuweisen sein.

Bei einer Vielzahl von Systempartnern finden die Systemaudits unangekündigt statt. Sofern sich die Systempartner jedoch für eine angekündigte Durchführung der Systemaudits entschieden haben, sind zusätzliche unangekündigte Spotaudits durchzuführen. Neben einer Betriebsbegehung umfasst diese Kontrolle die Überprüfung ausgewählter Kriterien.

Für neue Systempartner sind diese Kontrollen Voraussetzung um die Zulassung für QS zu erhalten. Bereits teilnehmende Betriebe müssen dabei immer wieder aufs Neue unter Beweis stellen, dass sie ihre QS-Zertifizierung zu Recht besitzen.

SIKS-Audits: Kontrolle der Kontrolle

Im Rahmen des ständigen internen Kontrollsystems von QS (SIKS) wird auch die Arbeit der Zertifizierungsstellen, der Auditoren sowie der Labore genauer unter die Lupe genommen. QS-Sonderauditoren begleiten die Kontrollen oder führen eigenständig Kontrollen durch. Ziel ist es, die Durchführung der Kontrollen zu harmonisieren und zu gewährleisten, dass die Qualitätssicherung vom Landwirt bis zur Ladentheke einwandfrei funktioniert.

In Verdachtsfällen hat QS zudem die Möglichkeit, Sonderaudits in den landwirtschaftlichen Betrieben durchzuführen, die in der Regel unangekündigt erfolgen.

Bei Verstößen wird sanktioniert

Gravierende Verstöße gegen die QS Anforderungen werden von einem unabhängigen Sanktionsbeirat konsequent sanktioniert und können u. a. zum Ausschluss aus dem QS-System führen. So sind im Jahr 2016 insgesamt 631 Sanktionsfälle verhandelt worden. Die vom Sanktionsbeirat verhängten Vertragsstrafen werden zweckgebunden zur Förderung von Forschungsvorhaben verwendet 

Neuen Kommentar schreiben

Sicherheitsabfrage
Beantworten Sie bitte folgende Frage:
Image CAPTCHA
Trage die oben gezeigten Zeichen in das Feld ein.

* Pflichtfeld