QS-live Blog

QS Live
Fünf Tipps für sauberes Arbeiten in der Küche

LandFrau Lore

27.08.2014, 09:20

Blogautorin und LandFrau Lore
Zubereitung von frischem Gemüse wie Paprika und Tomate

Fünf Tipps für sauberes Arbeiten in der Küche

Haare im Essen? Iiiieh – da schüttelt es die meisten schon. Dabei lassen sich die meisten Hygieneunfälle in der Küche ganz einfach verhindern. Neben dem fachgerechten Umgang mit den Lebensmitteln ist die persönliche Hygiene besonders wichtig.

Fünf schnelle Tipps für die persönliche Hygiene

1. Hände waschen – vor jedem neuen Arbeitsgang mit Wasser und Seife!

2. Lange Haare zusammenhalten.

3. Schmuck an Armen und Händen abnehmen.

4. Nicht auf Lebensmittel husten oder niesen.

5. Wunden mit wasserfesten Pflastern versorgen.

Schauen Sie auch in diese Blogartikel:

Aktion Frühjahrsputz - Schritt für Schritt zur sauberen Küche

Die wichtigsten Regeln für die Küchenhygiene

Neuen Kommentar schreiben

Sicherheitsabfrage
Beantworten Sie bitte folgende Frage:
Image CAPTCHA
Trage die oben gezeigten Zeichen in das Feld ein.

* Pflichtfeld