Metzgermeister

Metzgermeister

Zu Besuch bei Franz Seibold:

„In der Produktion muss 100 % sauber gearbeitet werden“

Franz Seibold ist Metzger – und ein Meister seines Fachs. Deshalb ist es für ihn selbstverständlich, erstklassige Fleischprodukte anzubieten. In seinem beruflichen Alltag als Abteilungsleiter in der Wurstproduktion sorgt er dafür, dass die Qualität der Produkte stimmt.

Kontrollen beginnen bei der Anlieferung

Bei der Anlieferung der Rohware beginnt Franz tägliche Arbeit. Logisch, dass er dabei regelmäßig Begleitpapiere und Herkunft prüft – so weiß er jederzeit, woher das Fleisch stammt. Herkunftssicherheit garantiert! Wie im QS-System vorgeschrieben, überprüft Franz dabei auch die Einhaltung der Kühltemperatur.

 
Steckbrief Franz Seibold
Steckbrief Franz Seibold

Hygiene hat oberste Priorität

Vor seinem täglichen Kontrollrundgang durch den Betrieb zieht Franz als erstes seine „Hygienekleidung“ an, wäscht und desinfiziert die Hände. „In der Produktion muss 100 % sauber gearbeitet werden“, betont Franz. Er nimmt alle Stationen der Wurstproduktion genau unter die Lupe – vom Kühlhaus bis zu den Produktionsräumen. „Wenn es um Fleisch und Fleischwaren geht, bin ich streng, als Produktionsleiter überprüfe ich regelmäßig die einzelnen Produktionsschritte. Denn am Ende zählt die Qualität“, erläutert der Metzgermeister.

Lückenlose Qualitätssicherung

Bei seinem Kontrollgang prüft der Metzgermeister auch, ob alles den strengen Anforderungen von QS entspricht: Werden alle Hygienevorschriften erfüllt? Wird die Kühlkette eingehalten? Stimmen die Kühltemperaturen? Sind die Maschinen sauber? Jede Kontrolle dokumentiert Franz sorgfältig. Denn in den regelmäßigen QS-Betriebskontrollen muss er die täglichen Qualitätssicherungsmaßnahmen lückenlos belegen können.

Auch die „Wurstprobe“ gehört zu Franz Aufgabengebiet – es wird verkostet, was am Vortag produziert wurde. Geschmackliche Qualitätsschwankungen lassen sich so schnell feststellen. Bei Abweichungen ist Franz gefragt: Er muss die Fehlerquelle finden und Verbesserungsmaßnahmen in die Wege leiten. Dafür prüft er am Computer jede Menge Kennzahlen.