Qualität zuhause sichern

Qualität zuhause sichern

Nach dem Einkauf sind Sie ihr eigener Qualitätsmanager. Der bewusste Umgang mit frischen Lebensmittel ist dabei oberstes Gebot. Wie also die Qualitätssicherung der frischen Lebensmittel ganz einfach zuhause fortgeführt werden kann erfahren Sie hier:

Durchgängig kühlen

Leicht verderbliche und gekühlte Lebensmittel sollten möglichst ohne Unterbrechung gekühlt werden, um zu verhindern, dass sich krankheitserregende Keime bilden.

Das bedeutet: Legen Sie diese Produkte erst in den Einkaufswagen, wenn Sie Ihren Einkauf fast beendet haben. Entspannter lässt sich einkaufen, wenn Sie eine Kühltasche mit in den Supermarkt nehmen. So wird die Kühlkette erst gar nicht unterbrochen und Sie bringen Ihre Lebensmittel sicher nach Hause.

Sicher verarbeiten

Der sichere Genuss Ihrer frischen Lebensmittel zuhause hängt auch davon ab, dass Sie bei der Zubereitung Ihrer Speisen genauso sorgsam und hygienisch einwandfrei arbeiten wie die QS-Systempartner bei der Herstellung Ihrer Lebensmittel.

Richtig aufbewahren und lagern

Verstauen Sie frisches Fleisch gleich nach dem Einkauf im Kühlschrank – am besten direkt über dem Gemüsefach, denn da ist es am kältesten. Eine Übersicht über Aufbewahrungszeiten im Kühl- und Gefrierschrank finden Sie hier.

Obst und Gemüse sind unterschiedlich lange haltbar. Entscheidend ist, dass sie artenspezifisch gelagert werden. Es ist also ratsam, für genügend Abstand beispielsweise zwischen Äpfeln und anderem Obst oder Gemüse zu sorgen. Denn Äpfel geben beim Nachreifen Ethylen ab, ein Gas, das andere Obst- oder Gemüsearten schneller reifen lässt.

 

Basistipps zur Küchenhygiene

Hände waschen
Hände waschen

Waschen Sie vor jedem neuen Arbeitsschritt mit Seife und heißem Wasser die Hände.

Lebensmittel getrennt lagern und zubereiten
Getrennt lagern und zubereiten

Benutzen Sie für die Verarbeitung von rohem Fleisch bitte separate Messer, Schneidebretter und sonstige Küchenutensilien. Lagern Sie rohe und gegarte Lebensmittel getrennt.

Obst und Gemüse vor der Zubereitung waschen
Obst und Gemüse waschen und putzen

Waschen Sie Obst und Gemüse unter fließendem Wasser und putzen Sie es sorgfältig.

Küchenutensilien reinigen
Benutze Küchenutensilien säubern

Reinigen Sie benutzte Küchenutensilien möglichst direkt nach Gebrauch mit heißem Wasser und Spülmittel.

Kühlschrank und Spüle reinigen
Kühlschrank und Spüle reinigen

Reinigen Sie Spüle und Kühlschrank regelmäßig mit einem Tuch und etwas Essigwasser.

Fleischgerichte ausreichend erhitzen
Ausreichend erhitzen

Erhitzen Sie insbesondere Fleischgerichte ausreichend: zwischen 70 und 100 °C werden die meisten Keime abgetötet.